Vertrieb

Erlebnisse verkaufen. Kunden begeistern.

Kunden sind dann begeistert, wenn ihnen zum richtigen Zeitpunkt ein Angebot unterbreitet wird, das ihrem Bedarf entspricht. Auf Grundlage unserer Analysen beraten wir Sie, welches Produkt zu welchen Konditionen und zu welchem Zeitpunkt Ihre Kunden begeistern wird.

Lead Qualifizierung

Ein intelligentes Scoringverfahren ermöglichte, dass in einem Unternehmen nur Interessenten mit einer hohen Kaufwahrscheinlichkeit von der Zentrale an den Vertrieb weitergeleitet wurden. So konnte die Betreuungsqualität und der Absatz deutlich gesteigert werden (>20%).

Pricing Strategie für eine neue Produktlinie

Auf Basis einer internationalen Kundenbefragung für einen Motorenhersteller wurden produkt- und kundengruppenspezifische (Teil-)Nutzenwerte für eine neue Motorengeneration erfasst und die entsprechende Zahlungsbereitschaft abgeleitet. Im Rahmen der Neugestaltung des ganzheitlichen Vertriebskonzepts erfolgte aus den Ergebnissen der Studie die Entwicklung einer zielgruppenspezifischen Preis-Strategie.

Vertriebsnetzoptimierung

Aufgrund negativer Absatzprognosen eines Unternehmens wurde eine Anpassung des bestehenden Vertriebsnetzes vorgenommen. Hierbei wurden die Händlerperformance, Kunden-Potentiale sowie die daraus resultierende Marktattraktivität berücksichtigt. Es konnten Potentiale zur Steigerung des Marktanteils von bis zu 15% aufgezeigt werden. Eine grafische Darstellung anhand einer Landkarte diente als Basis für eine zielgerichtete Optimierung des Vertriebsnetzes.

Optimierung des Verkäuferarbeitsplatzes

Ziel war es, eine zielgerichtete Optimierung des Verkaufsprozesses und des damit verbundenen Systems vorzunehmen. Hierzu wurden die Anforderungen der Vertriebsmitarbeiter systematisch erfasst und daraus entsprechende Handlungsempfehlungen abgeleitet.

Cross-Selling Strategien

Durch die Identifikation der für das After Sales Geschäft eines Automobilherstellers typischen Produktbündel konnten kundenorientierte Cross- und Up-Selling-Strategien abgeleitet werden. Dadurch stieg der Kundendeckungsbeitrag pro Kauf signifikant.

Prognose des Wiederkaufzeitpunktes

Durch die Analyse und Vorhersage von Wiederkaufzeitpunkten gelang es dem Vertrieb, Kunden zeitpunktgerecht anzusprechen. So konnte deren Kaufwahrscheinlichkeit signifikant erhöht werden. Dieser Ansatz führte zu einer deutlichen Steigerung der Kundenbindung bzw. Vermeidung der Kundenabwanderung.